Wurzelimperium Gilden

Wurzelimperium, das beliebte Browsergame nicht nur für Gärtner, bekommt in den kommenden Tagen ein neues Update eingespielt, welches den fleißigen Spielern einige neue Funktionen spediert. Eine der größten Neuerungen wird es sein, Gilden im Wurzelimperium zu gründen. Dabei sollen die Betreiber des Browsergames Wurzelimperium lange an diesem Feature gearbeitet haben und die Funktion nach langem Testen den Spielern nun zur Verfügung stellen.

Nach dem Update soll es ab dem Level Kartoffelschäler bei Wurzelimperium möglich sein, eine eigene Gilde zu eröffnen oder aber sich einer bereits bestehenden Gilde anzuschließen. Auf die Gilden Funktion haben sicherlich schon viele Spieler gewartet, jetzt können endlich die eigenen Gartenvereine gegründet werden.

Und wie es sich für einen Gartenverein gehört, können in den Wurzelimperium Gilden nicht nur Stammtischtreffen abgehalten werden oder ein schickes Gildenlogo präsentiert werden, sondern es gilt auch gemeinsame Ziele zu erreichen. Dabei soll es nicht um gemeinschaftiche Gartenarbeit gehen wie man vllt. vermutet, sondern um die Erschaffung eines Weltwunders. Ganz schön viel was man sich da mit seinem Gärtnerverein vornimmt…

Um ein Weltwunder zu bauen, werden vor allem Palmen benötigt. Diese können entweder von den Mitgliedern selbst gezüchtet werden oder aber auf dem Markt gekauft werden. Die Kokosnussernte wird dabei an die Gilde abgegeben, um möglichst schnell das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Wir wünschen allen Spielern viel Spaß mit dem kommenden Update und sind gespannt wo die ersten Weltwunder entstehen werden udn welche Neuerungen die Entwickler rund um Wurzelimperium noch auf Lager haben.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar